"Der eine hat eine falsche Rechtschreibung und der andere eine rechte Falschschreibung."

(Georg Christoph Lichtenberg)

Schreibe ich das groß? Oder klein?

Dass oder das? Ist es der, die oder das Joghurt?

Brauche ich wirklich drei Ausrufezeichen?


Sie wollen nicht ständig den Duden befragen?

Lassen Sie mich Ihnen helfen. 

 

Einem geübten und vor allem einem objektiven Auge fallen auch kleine Fehler schnell auf, die dem Autor nach mehrmaligem Lesen vielleicht entgehen. 

 

Doch Lektorat oder ein einfacheres Korrektorat beruhen nicht nur auf Korrektur auf rein sprachlicher Ebene. Die Sprache ist zwar unser größter Schatz, das, was uns als Menschen ausmacht, doch letztlich ist es die Kommunikation, die über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.

Es schleichen sich schnell kleine, unbedachte und gern unterschätzte Fehler ein. Damit Sie "rechter Falschschreibung" und Missverständnissen sorglos aus dem Weg gehen können, unterstütze ich Sie gerne mit einem detaillierten Korrektorat oder Lektorat, sodass Sie mit Ihrem Vorhaben schnell und erfolgreich weiterkommen. 


Sie suchen noch jemanden, der einen Blick auf Ihre Facharbeit wirft? Egal, ob auf Deutsch oder Englisch, kontaktieren Sie mich gerne!

 

Falls Sie Sorgen haben, das Fachgebiet könnte zu speziell sein: Wenn ein Laie den Text versteht, ist er wirklich verständlich. 

Bisherige Fachgebiete, in denen ich lektorierte, beinhalteten Steuerrecht, Sprachgeschichte, IT und IT-Forensik sowie Literaturwissenschaft und Dance Education mit Schwerpunkt "Ballett".